Silvia Tschui «Der Wod» zusammen mit dem Jazzgitarristen Philipp Schaufelberger

Mittwoch, 27. Oktober
19:30 Uhr
Nach ihrem eindrücklichen und erfolgreichen Erstling «Jakobs Ross» ist im April der neue Roman von Silvia Tschui erschienen, ein Buch mit der Sogwirkung eines Malstroms. Auch live ist «Der Wod« eine Wucht. Bei der musikalischen Leseperformance mit Silvia Tschui (Performance, Lesung, Gesang) und Philipp Schaufelberger (Gitarre, Komposition, Gesang) bleibt kein Auge trocken - vor Lachen und vor Weinen. Eine Parforce-Tour durch hundert Jahre Popkultur.
Freiwilliger Unkostenbeitrag. Caffè livro bis 19.30 Uhr geöffnet. Anmeldung erforderlich unter kan-tonsbibliothek@bl.ch