Max Lässer – Solostunde

Samstag, 22. Oktober
20:00 Uhr
1 Musiker – 10 Instrumente – nach 50 Jahren, über 15 CDs und unzähligen Konzerten auf Schweizer- und internationalen Bühnen hält der Ausnahme-Gitarrist Max Lässer Rückschau.

Auf verschiedenen Saiteninstrumenten wie Mandoline, Lauda, Dobro, Lap Steels und Gitarren aller Art erklingen Kompositionen aus den letzten Jahrzehnten. Eine Art Retrospektive ohne Nostalgie, ein Querschnitt der zur Gesamtschau seines vielseitigen Schaffens wird. Volksmusik aus dem Engadin und Appenzell, Folk und Blues, Stücke aus der Jazz-Fusionzeiten mit seiner Grupe Ark, Slide Klänge erinnern an seine längeren Aufenthalte in den USA, wie auch die langjährige Zusammenarbeit mit südafrikanischen Musikern hat ihre Spuren hinterlassen. Dazu erzählt Max Lässer Geschichten zu Instrumenten und Menschen, denen er in seinem Musikerleben begegnet ist.

So hat man Max Lässer noch nie gehört! 90 Minuten Musik für Herz und Ohr!

https://www.maxlaesser.com

Türöffnung: 19.00 Uhr

Konzertmenü: 18 Uhr im Restaurant mooi (3-Gang Menü CHF 35.-, exkl. Getränke)
Alle Gäste mit Konzertmenü profitieren von einem reservierten Sitzplatz in den ersten Reihen in der arena und können das Menü in Ruhe bis kurz vor 20.00 Uhr geniessen