Lukas Bärfuss: Vaters Kiste

Mittwoch, 22. Februar
19:30 Uhr
In dieser Geschichte über das Erben erinnert sich Lukas Bärfuss an seine schwierige Kindheit und Jugend auf der Strasse. Anlass dafür ist eine Kiste - das Einzige, was der Autor von seinem abwesenden und kriminellen Vater erben wollte und die der Sohn 25 Jahre nach Erhalt das erste Mal überhaupt aufmacht. Der Inhalt der Kiste wirft existenzielle Fragen auf, deren Antworten nicht leicht zu finden, aber dafür umso wichtiger sind.