Kein Geld für einen Haarschnitt?

Sonntag, 29. Januar
13:00–16:00 Uhr
Coiffeusen und Coiffeure der Pfarrei Bruder Klaus Liestal und vom Verein Kar-Li/Bern schneiden wieder kostenlos Frauen, Männern und Kindern im Pfarreiheim die Haare. Während sich die einen eine Frisur zaubern lassen, können die anderen in der Kaffee-Ecke plaudern oder durch den Kleiderflohmarkt stöbern. 

ANMELDUNGEN für einen Haarschnitt sind zwingend: Pfarrei Bruder Klaus, Tel. 061 927 93 50

WANTED! Sind Sie aus der Region, gelernte Coiffeuse oder gelernter Coiffeur und haben Interesse, an zukünftigen Veranstaltungen mitzuwirken? Dann melden Sie sich unverbindlich bei unserer Sozialarbeiterin Selina Maurer, Tel. 061 927 93 59.