DISTL präsentiert: Liestaler Moritaten: Schnitzelbank-Traditionen der Basler Landschaft

Dienstag, 30. November
20:00 Uhr
Schnitzelbänke gehören nicht nur in der Stadt Basel, sondern auch auf der Landschaft untrennbar zur Fasnacht. Hanspeter Meyer, der als Stadtführer, Einwohnerrat, Ehrenzunftherr der Zunft zum Stab und Autor bekannt ist, führt in die lange Geschichte dieser Kunst ein. Zudem soll der Auftritt mehrerer Schnitzelbankgruppen für die Absage der Liestaler Fasnacht 2021 entschädigen und frühzeitig auf die hoffentlich wieder durchgeführte Fasnacht 2022 einstimmen.

(Foto: Fasnachtskomitee Liestal)



Karten:
Erwachsene CHF 20
Kinder bis 16 J. CHF 10



DAS DISTL ZU GAST BEI …
EINE AUSSERGEWÖHNLICHE VERANSTALTUNGSREIHE

«Es ist nichts natürlicher, als dass die Bewohner des schönsten Landes der Erde fleissig spazieren gehen durch alle die Herrlichkeit, die in nächster Nähe rings um sie herum aufgestellt ist», meinte Josef Viktor Widmann in seinen ‹Spaziergängen in den Alpen›. In dieser Saison nimmt das Dichter- und Stadtmuseum den in Liestal aufgewachsenen Schriftsteller beim Wort. Aufgrund des Umbaus zur Einrichtung der neuen Dauerausstellung bleibt das Museum bis Mai 2022 geschlossen. Mit unseren Veranstaltungen gehen wir jedoch auf Wanderschaft: Die Kantonsbibliothek Baselland, das Museum.BL, das Theater Palazzo, der Ziegelhof und das ‹Poete-Näscht› stellen uns grosszügig ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen die herrliche Liestaler Kulturlandschaft zu durchwandern!