Büchervernissage des Verlags des Kantons Basel-Landschaft

Montag, 17. Januar
18:00 Uhr
Die Neuerscheinungen von 2020 und 2021.

Der Verlag des Kantons Basel-Landschaft feiert Büchervernissage. Vorgestellt werden rund zehn Neuerscheinungen von 2020 und 2021. Das Programm des Verlags umfasst u.a. die Reihen «Baselbieter Heimatbücher», «Quellen und Forschungen», «Recht und Politik» sowie die «Heimatkunden» einzelner Gemeinden. Weitere Publikationen zur Gegenwart und Geschichte des Baselbiets ergänzen das breite Themenspektrum.

Seit Anfang 2021 ist der Verlag Teil der Kantonsbibliothek. Die Neuerscheinungen und das Gesamtprogramm sind auf der Webseite zu finden.

Mit einem Grusswort von Frau Regierungsrätin Monica Gschwind und musikalischer Umrahmung von SULP (Swiss Urban Ländler Passion) mit Kulturpreisträger Simon Dettwiler sowie Matthias Gubler und Hannes Fankhauser.